F2Y Wohnugsbrand infolge einer Explosion mit Menschenleben in Gefahr

Datum: 17. Juli 2019 
Alarmzeit: 06:38 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Sirene 
Art: F2Y 
Einsatzort: Ober-Ramstadt 
Fahrzeuge: MTF, LF 8/6 TH, TLF 16/25, FF Ober-Ramstadt, FF Rohrbach, FF Wembach-Hahn, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am frühen Morgen wurde für die Feuerwehren der Stadt Ober-Ramstadt Vollalarm ausgelöst einschließlich Sirenenalarm. Der Sirenenalarm sollte die Einwohner nicht beunruhigen. Dieser wird mittlerweile bei gewissen Einsatzmeldestichworten grundsätzlich ausgelöst, um gerade tagsüber genügend Einsatzkräfte zu alarmieren. Auf der Anfahrt nach Ober-Ramstadt konnten wir bereits eine Rauchsäule erkennen. Nach kurzer Bereitstellung am Gerätehaus in Ober-Ramstadt wurden wir zum Einsatzort abgerufen. Die Kräfte aus Ober-Ramstadt hatten den Brand schnell unter Kontrolle, sodass wir einen entsprechenden Sicherungstrupp unter Atemschutz stellten und mit unserem Wassersauger Wasser der Heizungsanlage in der betroffenen Wohnung aufnehmen konnten. Die Zusammenarbeit der einzelnen Feuerwehren und weiteren Hilfsorganisationen funktionierte wieder einwandfrei. Nachdem wir unser Gerät wieder einsatzbereit gemacht hatten kehrten wir zurück nach Modau. Zum Glück sind alle Kameraden unversehrt geblieben.